<
1 / 119
>
 
13.06.2022

Multimedia wie von Geisterhand - Intelligente Steuerung dank Smart Home

Ein Smart Home bietet neben den offensichtlichen Verbesserungen beim Stromsparen und der Sicherheit selbstverständlich auch verschiedenste Komfortfunktionen, die man nicht mehr missen möchte, wenn sie erstmal genießen konnte. Die intelligente Steuerung und Versorgung verschiedener Multimediageräte ist ein Beispiel dafür. In diesem Artikel wollen wir aufzeigen, was es für Möglichkeiten gibt und was eine entsprechende Aufrüstung für Annehmlichkeiten bietet.
 
Eine zentrale Position bei der Automatisierung des Eigenheims nimmt definitiv die multimediale Vernetzung, vor allem der Audiogeräte ein. Viele Dinge, wie zum Beispiel, dass man sich über seine HiFi Anlage automatisiert durch das Smart Home mit seinem Lieblingslied wecken lässt, liegen dabei nahe. Andere Idee sind etwas abstrakter, aber genauso leicht und intuitiv umsetzbar. Neben der HiFi Anlage als Wecker kann man selbstverständlich auch das Aus- und Anschalten der Musik komplett von seinem Smart Home erledigen lassen. So wird das Radio abgeschaltet, wenn Sie das Haus verlassen und wenn man Abends nach Hause kommt beginnt die Playlist zu spielen, die man sich zur Entspannung zurecht gelegt hat.

Das Ganze kann man natürlich noch ausbauen, indem man die verschiedenen Sensoren mit einbezieht. Dadurch lässt sich beispielsweise die Musik lediglich in den Räumen abspielen, in denen man sich auch wirklich aufhält. Das kann natürlich unter anderem bei Filmen oder Serien von Vorteil sein, wenn man in der Küche eben schnell Snacks zubereiten möchte ohne zu viel des Heimkinovergnügens zu verpassen.

Grundvoraussetzung dafür sind entsprechend dafür ausgelegte Räume, die mit Lautsprechern, Steckdosen für selbige und Sensoren ausgestattet sind. Sollte einer der Sensoren, die beispielsweise auch für Ihre Lichtsteuerung zum Einsatz kommen, Ihre Anwesenheit feststellen, wird das aktive Multimediagerät auf die Lautsprecher im jeweiligen Zimmer geschaltet. Dadurch können Sie sich bequem in Ihrer ganzen Wohnung bewegen und trotzdem dauerhaft Ihrer akustischen Leidenschaft in bester Qualität frönen.

Natürlich kann man eine ähnliche Erkennung auch im Hinblick auf die Sicherheit der eigenen Wohnung verwenden, indem man bei ungewöhnlichen Bewegungen um das Haus nicht nur das Licht sondern auch Musik abspielen oder das Smart TV einschalten kann. Weiter ist es auch möglich verschiedene Lieder oder Sounds als Türklingel zu verwenden und andere Geräte leiser zu stellen, sollte die Klingel betätigt werden. Selbstverständlich ertönt die Klingel dann auch nur in den Räumen, in denen man sich gerade aufhält, womit bei mehreren Bewohnern auch wirklich nur derjenige mit der Türklingel behelligt wird, der Besuch erwartet.

Wenn man viel Wert auf die multimediale Aufwertung der eigenen Wohnung legt, dann ist es zusätzlich auch interessant sich mit den verschiedene Ladeoptionen für seine Geräte zu beschäftigen. So können Sie an mehreren Orten in Ihrer Wohnung Ladestationen einrichten, die zusätzlich auch mit der Wiedergabe im Raum gekoppelt sein können. Wenn Sie dann einen Raum betreten, können Sie Ihr Smartphone oder Tablet einfach auf die Ladestation stellen und damit das gerade laufende Programm auf den Wiedergabegeräten im jeweiligen Raum erklingen lassen. Ein zusätzlicher Vorteil davon ist, dass so ladende Geräte keine Steckdose mehr belegen sondern Ihren eigenen Platz haben.

Diese und viele andere Funktionen können einfach und intuitiv mit den Smarter Home Systemen von Bush-Jaeger umgesetzt werden, aber selbstverständlich gibt es auch noch andere Anbieter, die in Frage kommen oder kompatibel sind. Wir helfen Ihnen gerne mit unserer Erfahrung dabei, das ideale System für Sie zusammenzustellen und auch zu installieren. Bei Bedarf können Sie auch eine Beratung direkt bei Ihnen zu Hause bekommen, so dass letztendlich alles individuell nach Ihren Wünschen gestaltet ist. Sprechen Sie uns an, machen Sie einen Termin und genießen Sie künftig Multimedia an jedem Ort Ihres Zuhauses.