<
2 / 69
>
 
23.05.2019

E-CHECK sorgt für Sicherheit

Es gibt gute Gründe für den E-Check. Ganz oben steht die geprüfte Sicherheit durch einen Fachbetrieb.
 
Der E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel der Elektrofachbetriebe für elektrische Installationen und Geräte. Er dokumentiert deren ordnungsgemäßen Zustand und ermöglicht die Erkennung von Gefahren, bevor ein Schaden entstehen kann.

Professionelle Arbeit und uneingeschränkte Kompetenz sind die Voraussetzung dafür, dass der hohe Sicherheits- und Qualitätsanspruch des E-CHECK eingehalten wird. Schließlich geht es darum, teuren Elektroschäden vorzubeugen und Leben zu schützen. Um dies zu gewährleisten, wird der E-CHECK nur von unserem extra hierfür geschulten Elektromeister durchgeführt.

Nur wer zusätzliche Qualifikationen anhand von Praxisseminaren erworben hat, darf den E-CHECK anbieten und sich E-CHECK Fachbetrieb nennen. Geprüft werden u.a. Elektroinstallationen, Schutzeinrichtungen wie Fehlerstromschutzschalter, Personenschutzautomaten, Schutzeinrichtungen in der Verteilung etc. Außerdem ortsfeste elektrische Geräte oder elektrobetriebene Maschinen wie beispielsweise Herde, Kopierer, Aktenvernichter etc. Des weiteren Geräte wie Computer, Drucker, Bildschirme, Kaffeemaschinen, TV, Hifi, Video. Aber auch Kontroll- und Sicherheitssysteme werden im Rahmen der E-CHECK Prüfung kontrolliert. Ebenso Konferenztechnik und Präsentationstechnik. Dazu Arbeitsplatz-Beleuchtung, Schutzeinrichtungen für Blitzschlag und Überspannung.

Der E-CHECK beugt vor und entdeckt Fehler, bevor an Mensch oder Maschine ein Schaden entsteht.

Der E-CHECK bietet echten Mehrwert mit der vom Elektromeister angebotenen Energie-Beratung. Das optimiert den Energieverbrauch, Sie sparen Geld und schonen die Umwelt.

Wir geben Ihnen gerne mehr und unverbindliche Informationen zu unseren Leistungen.