<zur Übersicht>

Miele-Spültechnik: Bestnoten aus der Praxis – für Qualität, Leistung und mehr

Viel Lob aus der Praxis erhalten die Gewerbegeschirrspüler von Miele: Sie sind Gesamtsieger in der Branchen-Studie „BestMarke 2017/2018“ der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ).


Insgesamt 837 Einkäufer von Spültechnik hatte die AHGZ im Rahmen ihrer Studie befragt – von Mitte Juli bis Anfang September 2017 und etwa zur Hälfte verteilt auf Hotels und Restaurants mit deutscher Küchenausprägung. Führend waren die Miele-Produkte unter anderem bei Qualität, Image, Produktleistung, Nachhaltigkeit und Kundenservice. Bei den Frischwasser- und Tankspülern stimmten die Befragten am häufigsten zu, wenn es um Aussagen wie „gleichbleibend hohe Qualität“ und „ein optimales Spülergebnis“ ging. Auch der Miele-Kundenservice bekam beste Noten. All das führte zu einem Sieg in der Gesamtwertung.

„Wir freuen uns darüber, denn in dieser Wertung steckt zugleich ein Kompliment. Für uns ist sie ein Anlass, auch künftig unser Bestes zu geben, wenn es um innovative und zugleich nachhaltige Lösungen im Bereich Spültechnik geht“, sagt Martin Hübner, Leiter Professional in der Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland. „Gewerbliches Spülen bedeutet ja nicht nur, dass wir schnelle und sparsame Geräte anbieten. Vor allem sehen wir uns als Partner unserer Kunden, denen wir mit einer Rundum-Betreuung zur Verfügung stehen.“

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Anwender unter
Tel.: 0800/22 44 644, Fax: 0800/33 55 533 oder www.miele-professional.de
Quelle:  Miele & Cie. KG